Haushalt (3)

Pulverlöscher sind in privaten Haushalten immer noch weit verbreitet, weil sie günstig in der Anschaffung sind. Allerdings dringt das Pulver beim Löschen in alle Öffnungen und Ritzen ein, was ärgerlich ist, da es einen hohen Reinigungsaufwand verursacht. Schaum-, Wasser-oder Wassernebellöscher sind hier eine gute Alternative. Bei etwas höheren Anschaffungskosten löschen sie schnell und sicher, ohne größere Verunreinigungen zu verursachen. Zudem sind Schaum- und Wassernebellöscher hervorragend gegen Fettbrände in der Küche einsetzbar!